News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Jena

 
16.09.2019

Natürlich Handwerk - Was sonst!

Feierliche Freisprechung des Gesellennachwuchses und Begrüßung der Lehr-Beginner, 6.9.2019, Sparkassen-Arena Jena

 

 

Karriere mit Handwerkerlehre - 36 Lehrlinge in den Gesellenstand erhoben.

 

Die Gemeinschaft der Handwerker der Region feiert seinen Nachwuchs gleich doppelt. Vor großem Publikum werden einerseits die Lehrlinge von ihren Pflichten als Auszubildende freigesprochen. Sie treten nach ihrem erfolgreichen Lehrabschluss nun als Junggesellinnen und Junggesellen ins Arbeitsleben ein. Ebenso herzlich begrüßt in der Handwerkerfamilie werden die Jugendlichen, die nun ihre Lehre in Meisterbetrieben des Fachhandwerks in Jena und dem Saale-Holzland-Kreis antreten. Dies begeht die Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis im modernen Ambiente der Jenaer Sparkassen-Arena mit Ehrengästen aus der Politik und dem Handwerk mit seinen Partnern.

 

„Die guten und sehr guten Ergebnisse in Theorie und insbesondere Praxis freuen uns. Sie beweisen, unsere Handwerkerjugend kann es, wenn Motivation und Perspektive stimmen. Auch zukünftig werden wir über die gesamte Lehrzeit hohe schulische und praktische Lernergebnisse einfordern“, lobt Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner seine Absolventen.

 

Im Jahrgang 2019 stachen gleich drei Jahrgangsbeste heraus. Lucas Karl Becker hat VORZEITIG bereits nach 3 Jahren Lehrzeit den Berufsabschluss als Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik erfolgreich mit Note 1 in Theorie und Praxis bestanden (Lucas Karl Becker, Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik, Ausbildungsbetrieb: Agrarunternehmen "Wöllmisse" Schlöben e.G.).
Das Zeugnis von nunmehr Steinmetzgeselle Jan Schneider weist die Note 2 in Theorie und Praxis aus. (Ausbildungsbetrieb: Steinmetzbetrieb Matthias Hoff & Bernd Rudolph GbR, Pößneck).
Steinmetzgeselle Maximilian Kahnt geht ebenfalls mit der Gesamtnote 2 in sein Berufsleben (Ausbildungsbetrieb: Steinmetz Kahnt, Greiz).

 

Freigesprochen wurden 36 Jugendliche als Junggesellinnen und Junggesellen nach drei Ausbildungsjahren sowie nach 2 Ausbildungsjahren Jugendliche mit vereinfachtem Abschluss der Gewerke verabschiedet. Über die Verstärkung freuen sich die Betriebe des Tischlerhandwerk Jena/Saale-Holzland-Kreis, des Malerhandwerk Ostthüringen, des Bauhandwerk Jena/Saale-Holzland-Kreis, des Elektrohandwerk Ostthüringen, des Friseurhandwerk Jena/Saale-Holzland-Kreis und des Steinmetzhandwerks Ostthüringen.

 

Musikalisch und zünftig jugendlich begleitete die Schülerband der „Freien Ganztagsschule Milda“ unser Fest.

 

www.meinhandwerk-jena.de

 

Ihre Ansprechpartner
Uwe Lübbert
 
Tel. 03641 442848
Heute September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Logo
Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis
Grietgasse 22, 07743 Jena
Telefon: 03641/442848
Fax: 03641/442851
Email: info@meinhandwerk-jena.de